Projekte Drucken

Umweltschule

umweltschule_logo"Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 Schule ist eine Ausschreibung der europäischen Umweltbildungsstiftung Foundation for Environmental Education (FEE), in Deutschland vertreten durch die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU)."

[…] Das Projekt "zielt auf die Entwicklung umweltverträglicher Schulen und die Förderung der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Unabhängig von ihrer Ausgangssituation können alle Schulen die begehrte Auszeichnung Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 Schule erhalten, wenn sie innerhalb der Projektzeit ein selbstentwickeltes Konzept zur Verbesserung ihrer Umweltverträglichkeit erfolgreich umsetzen konnten." [Quelle: www.umwelterziehung.de/projekte/umweltschule/index.html]

Dies haben wir an unserer Schule erfolgreich umgesetzt.

Artikel zum Projekt:

Umweltschule 2013

Umweltschulpartnerschaft Hamburg-Shanghai: Rückblick und Bilder vom Besuch in Hamburg 2012

Interviews mit unseren Gästen 2012

Schulpartnerschaft mit der Jing'an Fremdsprachenschule in Shanghai

Auftaktveranstaltung zum Fifty-Fifty-Projekt 2011/2012

Jugendumweltgipfel (September 2011)

 

 

 

 

Schule mit vorbildlicher Beruforientierung

logol berufsorie siegel17"Das Qualitätssiegel Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung ist ein Zertifikat für allgemein bildende Schulen, die in vorbildlicher Weise ihre Schülerinnen und Schüler auf die Arbeitswelt vorbereiten und ihnen den Übergang ins Berufsleben erleichtern." [Quelle: http://li.hamburg.de/qualitaetssiegel]

 

Weiter Informationen: li.hamburg.de/qualitaetssiegel

 

 

 

 

MINT – Partnerschule

mint-logoBereits ab der fünften Klasse können Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule Niendorf im Rahmen des Ganztagsangebots naturwissenschaftliche Nachmittagskurse besuchen. Experimentieren, Forschen und Entdecken - das sind Aufgaben, mit denen sich die Schüler dort auseinandersetzen.
In Klasse sieben wird das naturwissenschaftliche Angebot an der Stadtteilschule durch einen Neigungskurs erweitert. Ausgebaut wird dieser in Jahrgang acht und neun zur Naturprofilklasse. In der Oberstufe wird mit dem Profil „Energie und Umwelt – der Mensch in seinem Lebensraum“ die naturwissenschaftliche Profilbildung fortgesetzt.

Mehr Informationen...

Auszeichnung zur „MINT-freundlichen Schulen“ Nevember 2013

 

 

 

 

 

 

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg